Jugendreferent (m/w/d) für den Bereich Schulsozialarbeit

20 Stunden, ab sofort, Befristungsdauer: 31.12.2021, Befristungsgrund: keine Angabe

Der ASB Ruhr e.V. ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden.
Wir helfen allen Menschen - unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen
Zugehörigkeit. Mit unserer Hilfe ermöglichen wir den Menschen, ein größtmögliches Maß ihrer Selbstständigkeit
zu wahren. Wir helfen schnell und ohne Umwege allen Menschen, die unsere Unterstützung
benötigen.
Für unseren Bereich Schulsozialarbeit suchen wir eine(n) MitarbeiterIn der/ die Interesse hat, direkt vor
Ort an einer Essener Grundschule mit den SchülerInnen zu arbeiten.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Sozialkompetenztrainings
  • Hilfe für SchülerInnen beim Erkunden des Sozialraumes
  • Unterstützung beim Übergang zu Weiterführenden Schulen
  • Beratung von Schülern, Eltern und Lehrern u.a. zu Bildung und Teilhabe

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Lehramt / Soziale Arbeit / Sozialpädagogik/ Erziehungswissenschaften oder vergleichbare Studiengänge
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern (bis zur 4. Klasse)
  • Erfahrung im Bereich Sozialkompetenztrainings
  • Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten:

  • abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • Umfang 20 Wochenstunden
  • Variable Einsatzzeiten
  • Vergütung: nach Vereinbarung
  • Vertragslaufzeit bis 31.12.2021 (Verlängerung möglich)

Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail (nur als PDF) an:
hhandschke@asb-ruhr.info

Per Post an:
Henning Handschke
Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Ruhr e.V.
Richterstraße 20/22 · 45143 Essen
Telefon 0201/87 00 10
www.asb-ruhr.de

Ansprechpartner*in

Henning HandschkeGesamtleitung ASJ Ruhr

Jugendhaus Harkortstraße
Harkortstraße 14a
45145 Essen

0201 - 24674060
hhandschke(at)asb-ruhr.info