Notfallsanitäter*in, Rettungsassistent*in für den Intensivtransportwagen (m/w/d)

Voll- oder Teilzeit, ab sofort, Zeichen: 615c54a0ddb233385f8b4567

Zeit für neue Herausforderungen?

  • Sie suchen nach Abwechslung zum Rettungsdienstalltag?
  • Sie möchten keine Nachtdienste mehr und lieber eine geregelte Arbeitszeit die sich besser mit der Familie vereinbaren lässt?
  • Sie suchen nach einem jungen und netten Team von Kolleg*innen?
  • Sie suchen nach einem Arbeitgeber der fair und sogar übertariflich bezahlt sowie Ihre Zusatzqualifikation schätzt?

Dann sind Sie bei uns genau richtig:

Wir, der ASB Regionalverband Münsterland e.V., suchen ab sofort

Notfallsanitäter*innen oder Rettungsassistent*innen (m/w/d) für den Einsatz auf dem Intensivtransportwagen. Das Einsatzgebiet erstreckt sich neben dem Stadtgebiet Münster auch auf die Landkreise Borken, Coesfeld und Steinfurt.

In Kooperation mit dem Universitätsklinikum Münster ist es unser Ziel, eine bestmögliche Versorgung von intensivpflichtigen Patient*innen zu erbringen.

Bei Wunsch besteht auch die Möglichkeit, im Regelrettungsdienst der Stadt Münster eingesetzt zu werden (gemeinsam mit Münsteraner HiOrgs).


Ihre Aufgaben

  • Vor- und Nachbereitung von Einsätzen in der Funktion als Transportführer*in
  • Sicherstellung der Einsatzbereitschaft
  • Mitwirkung bei der Versorgung von intensivpflichtigen Patient*innen zusammen mit dem Notarzt oder der Notärztin
  • bei gleichzeitiger Tätigkeit im kommunalen Rettungsdienst sind Sie verantwortlich für die Versorgung von Notfallpatient*innen nach den weitreichenden Standardarbeitsanweisungen


Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung zum*r Rettungsassistent*in oder Notfallsanitäter*in
  • Führerschein der Klasse C1 oder C
  • gesundheitliche Eignung
  • Lust auf neue Herausforderungen


Ihre Vorteile

  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • eine übertarifliche Bezahlung
  • Zulagen für Zusatzqualifikationen (bspw. Desinfektor*in, Praxisanleiter*in)
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und kostenlose Besuche im Fitnessstudio
  • individuelle Fortbildungen (ASB-interne eigene Rettungsdienstfortbildung)
  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • ein familiäres und nettes Team aus ca. 10 Kolleg*innen
  • Möglichkeit der Weiterbildung zum*r Notfallsanitäter*in


Sie haben Interesse? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung zu. Nutzen Sie hierzu unser benutzerfreundliches Portal. Einfach auf den Button "Jetzt bewerben" klicken und los geht's!

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Fachbereichsleitung Peter Alsbach, Tel. (0251) 28 97 - 501, oder an unsere Personalabteilung, Tel. (0251) 28 97 - 140.


Über uns

Der Arbeiter-Samariter-Bund in Münster und im Münsterland

 

Der ASB RV Münsterland e.V. ist eine freie gemeinnützige Hilfsorganisation, welche mit den Fachbereichen Verwaltung, Fahr- und Einsatzdienste, Pflege und Soziale Dienste, Kinder und Jugend sowie Flüchtlingshilfe, Integration und Beschäftigung breit aufgestellt ist. Der ASB Münsterland ist in der gesamten Region aktiv und hat neben seinem Hauptstandort in Münster noch Einrichtungen und Büros in Ahlen, Beckum, Bocholt, Borken, Greven, Oelde, Rhede und Warendorf.

 

Aktiv für Menschen - Wir helfen hier und jetzt

 

Unsere Arbeit wird von der zunehmenden Zahl der Menschen bestimmt, die Hilfe brauchen. Für sie wollen wir unsere Leistungen stetig ausweiten und verbessern. Professionalität und Sensibilität sind bei unseren vielfältigen Aufgaben unerlässlich. Neben den etwa 400 hauptamtlichen Beschäftigten engagieren sich mehr als 350 ehrenamtliche Mitarbeitende für den ASB Münsterland e.V.


powered by Connectoor

Kontakt

Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsportal Connectoor:

Jetzt bewerben