Pädagogische Fachkraft für unsere Kita Holtmannshof in Münster (m/w/d)

Vollzeit, ab sofort, Zeichen: 5df8d96eddb233d8248b4576

Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Münsterland e.V. sucht eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) für unsere Kita Holtmannshof in Münster Coerde.

Die Kita Holtmannshof ist eine Einrichtung mit drei Gruppen, in denen 50 Kinder in drei verschiedenen altershomogenen Gruppenformen betreut werden.

Unsere Kita ist ein wunderschönes altes Bauernhaus, in dem drei Kita-Gruppen ausreichend Platz finden. Zwei Gruppen befinden sich im Untergeschoss und eine Gruppe im Obergeschoss. Dadurch, dass die Räumlichkeiten ursprünglich für ein Bauernhaus angelegt waren, hat heute jeder Gruppenraum ihren eigenen Charme.

Die Kita-Räume und das Außengelände sollen die Selbstbildungsprozesse der Kinder unterstützen und anregen, deshalb ist die Gestaltung interessanter und aktiv erfahrbarer Räume eine weitere wichtige Voraussetzung unserer pädagogischen Arbeit.

Umliegend des alten Bauernhauses steht den Kindern ein großes Außengelände von etwa 1.500 qm zur Verfügung. Der Garten besitzt ein eigenes kleines Waldstück mit einem Erdhügel und vielen Nischen und Ecken, ideal um sich zurückzuziehen und verstecken zu spielen. Für ihre persönlichen Erfahrungswelten finden die Kinder eine Vielzahl von natürlichen Spielimpulsen und Anregungen vor. Der Entfaltung von Fantasie und Forschungsgeist sind also keine Grenzen gesetzt.

Eine Spiellandschaft für die U3 Kinder, eine Doppelschaukel, eine Nestschaukel, eine Wassermatschbahn mit angelegter Wasserpumpe, sowie eine große Spiellandschaft für Kinder ab 3 Jahren, eine Wippe und mehrere Wippgeräte laden die Kinder zum Spielen ein. Ein großer Sandkasten sowie die übrigen Freiflächen bieten den Kindern viel Platz um ihrem Bewegungsdrang freien Lauf zu lassen.

Wir sind ein Draußen-Kita“, sagen die Kinder

Grundlage einer guten Zusammenarbeit sind ein partnerschaftliches Miteinander, Vertrauen und gegenseitige Wertschätzung. Dafür sind ein kollegialer Austausch, gruppenübergreifendes Arbeiten und der Einsatz der eigenen Persönlichkeit ebenso gefordert, wie das Engagement und die Offenheit gegenüber der gesamten Arbeit. Gemeinsame Zielabsprachen und ein aufgabenorientiertes Aufeinander-Zuarbeiten und Transparenz sind für eine erfolgreiche Teamarbeit unabdingbar.

Basis unserer pädagogischen Arbeit ist die Überzeugung, dass jedes Kind die Potentiale zu einer konstruktiven Entwicklung in sich trägt. Die Partizipation aller Beteiligten sowie die wertschätzende Zusammenarbeit und die Mitsprache von Eltern und Kindern ist uns sehr wichtig. Im Sinne einer Erziehungspartnerschaft gehen wir in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den Eltern auf die Bedürfnisse der Kinder ein.

Unser pädagogisches Konzept umfasst folgende Eckpunkte:

- Inklusives und interkulturelles Konzept
- Ganzheitliches Lernen, ausgerichtet auf das Erleben der Kinder, d.h. Vorbereitung auf gegenwärtige und zukünftige Lebenssituationen und Befähigung, diese zu bewältigen
- Ressourcenorientiertes Arbeiten anhand der Stärken und Fähigkeiten
- Entlastung und Unterstützung der Familien durch Schaffung eines sozialen Netzwerks
- Toleranz, Vielfalt und Offenheit im Zusammenleben von unterschiedlichen Menschen als Grundlage für ein Miteinander

Der ASB RV Münsterland e.V. als Träger der Einrichtung

Jedes Kind ist einmalig - deshalb fördern wir in unseren ASB-Kindertageseinrichtungen und unserer Kinder- und Jugendarbeit die Entwicklung von jungen Menschen und bieten verschiedene Betreuungsangebote. Der ASB setzt sich gemäß seines Mottos „Wir helfen hier und jetzt.“ für bessere Lebensbedingungen für Kinder, Jugendliche und Familien ein. Wir möchten Kindern ein Aufwachsen mit gleichen Chancen ermöglichen. Der ASB als Träger aller Einrichtungen ist politisch und konfessionell ungebunden.

Der ASB-Münsterland e.V. verfügt für seine Kindertageseinrichtungen über ein eigenes Kinderschutzkonzept.

 

Ihre Vorteile

  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit 30-40 Wochenstunden
  • Ein wertschätzendes, von gegenseitigem Respekt geprägtes Arbeitsklima ohne hierarchisches Denken
  • Umfassende und individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vielseitige Aufgaben mit großem Gestaltungsspielraum entsprechend der eigenen Interessen und Stärken
  • Möglichkeit, individuelle Themen und Projekte in eigener Verantwortung umzusetzen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement unter anderem mit kostenfreien Besuchen im Fitnessstudio und Dienstradleasing

 

Ihr Profil

  • Eine anerkannte Ausbildung als Erzieher/-in, Heilerziehungspfleger/-in, Heilpädagoge/-in oder ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, der Sozialpädagogik oder der Heilpädagogik
  • Gerne eine fachliche Zusatzqualifikation oder Interesse, eine solche zu erwerben
  • Motivation und Begeisterung zur Initiierung und Begleitung von frühkindlichen Bildungsprozessen
  • Führerschein Klasse B
  • Interesse, sich mit eigenen Ideen einzubringen
  • Fähigkeit zur partizipativen Arbeit mit Kindern
  • Freude an der Arbeit mit teiloffenen Strukturen
  • Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit
  • Wertschätzung einer professionellen Zusammenarbeit mit den Eltern, dem Team sowie dem Träger

 

Ihre Aufgaben

  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern entlang der konzeptionellen Grundlagen
  • Inklusives Arbeiten
  • Beobachtung und Dokumentation von Bildungsprozessen
  • Kooperative Arbeit mit den Familien
  • Mitarbeit in der Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts

 

Sie haben Interesse? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung zu. Nutzen Sie hierzu unser benutzerfreundliches Portal. Einfach auf den Button "Jetzt bewerben" klicken und los geht's!

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere 

Fachbereichsleitung Kinder und Jugend Elisabeth Hegele, Tel. (0251) 28 97 - 381

oder an unsere Personalabteilung, Tel. (0251) 28 97 - 140.

 

Über uns

Der Arbeiter-Samariter-Bund in Münster und im Münsterland

Der ASB RV Münsterland e.V. ist eine freie gemeinnützige Hilfsorganisation, welche mit den Fachbereichen Verwaltung, Fahr- und Einsatzdienste, Pflege und Soziale Dienste, Kinder und Jugend sowie Flüchtlingshilfe, Integration und Beschäftigung breit aufgestellt ist. Der ASB Münsterland ist in der gesamten Region aktiv und hat neben seinem Hauptstandort in Münster noch Einrichtungen und Büros in Ahlen, Beckum, Bocholt, Borken, Greven, Oelde, Rhede und Warendorf.

 

Aktiv für Menschen - Wir helfen hier und jetzt

Unsere Arbeit wird von der zunehmenden Zahl der Menschen bestimmt, die Hilfe brauchen. Für sie wollen wir unsere Leistungen stetig ausweiten und verbessern. Professionalität und Sensibilität sind bei unseren vielfältigen Aufgaben unerlässlich. Neben den etwa 400 hauptamtlichen Beschäftigten engagieren sich mehr als 350 ehrenamtliche Mitarbeitende für den ASB Münsterland.

 

powered by Connectoor

Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsportal Connectoor:

Jetzt bewerben