Notfallsanitäter*in gesucht

Vollzeit, ab sofort

Die Stadt Dortmund mit ihren rund 600.000 Einwohner*innen ist ein sehr attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort.

Mit Ihrer Einwohnerzahl zählt Sie zu den größten Städten des pulsierenden Ruhrgebiets.

Als Tor des Ruhrgebiets grenzt Dortmund an das Münster- und Sauerland, welche von der Verkehrsanbindung daher sehr gut zu erreichen ist.

Der Arbeiter Samariter Bund in Dortmund sucht Notfallsanitäter*innen oder Rettungsassistent*innen zur tatkräftigen Unterstützung seines eingeschweißten Teams.
Wir besetzen im kommunalen Rettungsdienst der Stadt Dortmund ein Notarzteinsatzfahrzeug, vier Rettungstransportwagen und drei Krankentransportwagen.

Ihre Aufgaben:

    • Einsatz in der Notfallrettung als Transportführer*in auf dem Rettungstransportwagen

    • Fahrer*in des Notarzteinsatzfahrzeuges

    • Fachgerechte medizinische Maßnahmen zur Stabilisierung und Aufrechterhaltung der Vitalfunktionen von Patient*innen, sowie die Assistenz ärztlicher Maßnahmen

    • Eigenverantwortliche präklinische Notfallversorgung von Patienten*innen nach Vorgaben der Ärztlichen Leiterin Dortmund (Rettungsdienst Kompendium)

    • Maßnahmen zum Transport von Notfallpatient*innen

    • Desinfektionsmaßnahmen vorgegeben durch den Desinfektor/Hygieneplan

    • Dokumentation von Einätzen, sowie die anschließende Bearbeitung

    • Überprüfung und Wartung von Fahrzeugausstattung, sowie Pflege von Wachen

    • Einsatz im Schichtdienst (24h/16h/12h)

Ihr Profil:

Das bringen Sie mit:

    • abgeschlossene Ausbildung als Notfallsanitäter*in oder Rettungsassistent*in

    • umfassende notfallmedizinische Kenntnisse und Fähigkeiten, aktueller Fortbildungsnachweis

    • psychische und physische Belastbarkeit

    • uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für den Rettungsdienst (G42)

    • ausgeprägte soziale Kompetenz (Teamfähigkeit, gute Kommunikation, respektvoller Umgang mit den Patient*innen und Kolleg*innen)

    • gültige Fahrerlaubnis Klasse C1

Wir bieten:

• einen unbefristeten Arbeitsplatz in einem qualitativ hochwertigen Rettungsdienstverbund

• eine selbstständige, eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit

• Bezahlung nach TVöD Entgeltgruppe P8 (Notfallsanitäter*innen) bzw. TVöD E6 (Rettungsassistent*innen)

• betriebliche Altersversorgung (VBLU) 6,9%

• Leistungsorientierte Bezahlung (LOB)

• Weiterbildung zum Gruppenführer Rettungsdienst Dortmund

• die Möglichkeit zur Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter*in

• Weiterbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Medizinprodukte, Desinfektion, Qualitätsmanagement

• eine moderne Ausstattung der Fahrzeuge und der Rettungswachen

• ein zusammenhaltendes und engagiertes Team

Kontakt

Der ASB ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Diversität und Toleranz werden bei uns groß geschrieben und gelebt. Geschlecht, kulturelle Herkunft oder Sexualität spielen bei uns keine Rolle - der Mensch zählt.

Wir helfen allen Menschen – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Mit unserer Hilfe ermöglichen wir den Menschen, ein größtmögliches Maß ihrer Selbstständigkeit zu entfalten und zu wahren. Wir helfen schnell und ohne Umwege allen, die unsere Unterstützung benötigen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bei uns! Weitere Informationen finden Sie unter:

www.asb-dortmund.de/angebote/rettungsdienst

oder

E-Mail: dienststellenleitung(at)asb-dortmund.de

Telefon: 0231 - 9454112

Ansprechpartner: Herr Gabriel/Herr Krämer


ASB Regionalverband Westliches Westfalen/Sauerland e.V.

Bünnerhelfstr. 2-4, 44379 Dortmund, Deutschland, Nordrhein-Westfalen

Ansprechpartner*in

Rolf GabrielNotfallsanitäter | Dienststellenleitung

Geschäftsstelle Dortmund
Bünnerhelfstraße 2-4
44379 Dortmund

0231 9454-117
dienststellenleitung@asb-dortmund.de
r.gabriel(at)asb-dortmund.de

Christian KrämerNotfallsanitäter | Rettungsdienstleitung

Geschäftsstelle Dortmund
Bünnerhelfstraße 2-4
44379 Dortmund

0231 9454-112
dienststellenleitung(at)asb-dortmund.de