Sozialarbeiter*in oder vergleichbar für das Coaching junger geflüchteter Menschen im Kreis Warendorf (m/w/d)

Teilzeit, ab sofort, Zeichen: 619f8b63ddb233ed508b4569

Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Münsterland e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialarbeiter*in oder vergleichbar (m/w/d) in Teilzeit (20 Wochenstunden) für das Coaching junger geflüchteter Menschen vor, während und nach der Ausbildung im Kreis Warendorf (Standorte Warendorf, Ahlen oder Beckum) zum 01.01.2022, befristet bis 30.06.2023. Eine darauffolgende Übernahme in andere Projekte wird angestrebt.


Ihre Aufgaben

  • Begleitendes Coaching für Ausbildungssuchende, Auszubildende, angehende Auszubildende und junge Arbeitnehmer/-innen mit dem aufenthaltsrechtlichen Status Duldung oder Gestattung
  • Lösen von Motivationsblockaden und Förderung von Motivation
  • Begleitung zu Gesprächen
  • Unterstützung bei Antragstellungen und wichtigen Terminen (zum Beispiel bei der Ausländerbehörde)
  • Kontaktaufnahme zu (potentiellen) Arbeitgebern
  • Abbau von Einstellungshemmnissen bei Arbeitgebern
  • Erstellung und Fortschreibung von Maßnahmeplänen zur individuellen Förderung
  • Treffen von Zielvereinbarungen sowie Kontrolle und Dokumentation der Verläufe
  • Netzwerkarbeit


Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom, Bachelor oder Master) der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. der Richtung Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations- bzw. Sonderpädagogik; alternativ Studium der Pädagogik mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations- bzw. Sonderpädagogik
  • Berufserfahrung mit der Zielgruppe ist wünschenswert
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse
  • Hohe pädagogische und soziale Kompetenz sowie Empathie
  • Teamgeist und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Organisationstalent, selbstständige Arbeitsweise
  • Ergänzende Sprachkenntnisse sind von Vorteil
  • Führerschein Klasse B


Ihre Vorteile

  • Ein wertschätzendes, von gegenseitigem Respekt geprägtes Arbeitsklima ohne hierarchisches Denken
  • Einen abwechslungsreichen und gut strukturierten Arbeitsplatz mit vielfältigen Gestaltungs- und Handlungsspielräumen
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung der eigenen Interessen und Stärken
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersvorsorge


Sie haben Interesse? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung zu. Nutzen Sie hierzu unser benutzerfreundliches Portal. Einfach auf den Button "Jetzt bewerben" klicken und los gehts! 

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Bei Fragen:

Personalabteilung Tel. (0251) 28 97 - 140

Leitung Integration und Beschäftigung Sairaja Sooriyakumaran, Tel. (0251) 28 97 - 4501.


Über uns

Der Arbeiter-Samariter-Bund in Münster und im Münsterland

 

Der ASB RV Münsterland e.V. ist eine freie gemeinnützige Hilfsorganisation, welche mit den Fachbereichen Verwaltung, Fahr- und Einsatzdienste, Pflege und Soziale Dienste, Kinder und Jugend sowie Flüchtlingshilfe, Integration und Beschäftigung breit aufgestellt ist. Der ASB Münsterland ist in der gesamten Region aktiv und hat neben seinem Hauptstandort in Münster noch Einrichtungen und Büros in Ahlen, Beckum, Bocholt, Borken, Greven, Oelde, Rhede und Warendorf.

 

Aktiv für Menschen - Wir helfen hier und jetzt

 

Unsere Arbeit wird von der zunehmenden Zahl der Menschen bestimmt, die Hilfe brauchen. Für sie wollen wir unsere Leistungen stetig ausweiten und verbessern. Professionalität und Sensibilität sind bei unseren vielfältigen Aufgaben unerlässlich. Neben den etwa 400 hauptamtlichen Beschäftigten engagieren sich mehr als 350 ehrenamtliche Mitarbeitende für den ASB Münsterland.


powered by Connectoor

Kontakt

Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsportal Connectoor:

Jetzt bewerben