Besinnlicher Jahresauftakt am 2. Februar im Museum

RV Mittleres Westfalen

Wie schon im vergangenen Jahr besuchte die Kontakt- und Beratungsstelle auch diesmal zum Jahresanfang die aktuelle Sonderausstellung im Gustav-Lübke-Museum. Die aktuelle Grippewelle hat die Gruppe leider etwas reduziert, die Teilnehmerinnen waren aber beeindruckt von der Schönheit der Landschafts-darstellungen. Ähnlichkeiten mit der letztjährigen Ausstellung ,,Sehnsucht Finnland' waren dabei durchaus zu sehen. Und aufjedenfall haben die Kreativen unter uns wieder ein künstlerischen Impuls bekommen.