Der Erste Hilfe Grundkurs 06. März 2020 , Ort: Mönchengladbach

Erste-Hilfe ist einfach - wir zeigen wie

Der Erste-Hilfe Grundlehrgang stellt die Standardausbildung für Jedermann dar und wird in unseren Räumlichkeiten der Geschäftsstelle des Regionalverband in der Steinsstraße 30d, 41238 Mönchengladbach oder in der Geschäftsstelle der ASB/Gemeinsam gGmbH in der Sittarder Straße 28, 41748 Viersen durchgeführt. Sollten Sie als Arbeitgeber Ihre MitarbeiterInnen schulen lassen wollen, kommen wir gerne auch zu Ihnen.

Der Lehrgang vermittelt die Grundlagen der Ersten-Hilfe, die ohne besondere Hilfsmittel im Notfall angewendet werden können. Sie werden in die Lage versetzt, Verletzte aus einer Lebensgefahr zu befreien und lebensrettende Sofortmaßnahmen anzuwenden, sowie schnell und richtig Anlässe für Erste-Hilfe zu erkennen und entsprechende Maßnahmen durchzuführen.

Die folgenden Themen sind Inhalt eines 9-stündigen Erste-Hilfe Grundlehrganges:

  • Verhalten am Unfallort, Rettungskette
  • Bewusstlosigkeit, Atem- und Kreislaufstillstand
  • Schock, starke Blutungen
  • Amputations- und Fremdkörperverletzungen
  • Hitze- und Kälteschäden
  • Frakturen, Brustkorb- und Bauchverletzungen
  • Insektenstiche, Verschlucken
  • Stromunfälle, Vergiftungen

Zielgruppe:
Personen mit Interesse am Bereich der Ersten Hilfe, an der Mitarbeit im Katastrophenschutz oder Sanitätsdienst sowie Übungsleiter oder betriebliche Ersthelfer/innen und Führerscheininteressenten.

Teilnahmevoraussetzung:
Es wird in der Regel ein Mindestalter von 14 Jahren vorausgesetzt (für Jüngere bieten wir gesonderte Lehrgänge an)

Dauer:
9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Teilnehmerzahl: 
bis zu 15 Personen

Teilnahmegebühr: 
35,- Euro pro Person. Für ASB-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos.
Die Gebühr kann gegebenenfalls von Ihrer zuständigen Unfallkasse oder Berufsgenossenschaft übernommen werden. Bitte wenden Sie sich dazu direkt an Ihre zuständige Unfallkasse oder Berufsgenossenschaft.