Schulsanitätsdienst in ASB und ASJ Jede*r kann Erste Hilfe leisten!

Was tun, wenn es Klassenkameraden schlecht geht? Wenn es in der Pause zu einem Sturz kommt oder andere Unfälle im Schulalltag passieren?

Schulsanitäter*innen wissen, wie sie helfen können!

Leben retten ist keine Frage des Alters. Aber je früher mit der Ausbildung begonnen wird, desto mehr festigt sich das lebensrettende Wissen. Die ASB Ausbilder*innen zeigen, wie es geht.

Jeder kann helfen - man muss nur wissen wie

Ein Unfall unterwegs oder in der Schule – jemand braucht Hilfe. Die anderen stehen ratlos daneben. Aber die Schulsanitäter*innen zeigen ihr Können. Im Schulsanitätsdienst können Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Klassenstufen zusammenarbeiten und lernen in der professionellen Ausbildung des ASB wie sie schnell, richtig und mit wenigen Hilfsmitteln in Notsituationen helfen können. Diese Kenntnisse können dann bei Unfällen in der Schule, aber auch in der Freizeit und zu Hause sofort angewendet werden, um anderen Menschen zu helfen.

Die jungen Schulsanitäter*innen absolvieren diesen Dienst an ihren Schulen freiwillig. Außerdem macht nicht nur die Ausbildung jede Menge Spaß, sondern auch die regelmäßigen Treffen der verschiedenen Gruppen im Schulsanitätsdienst oder die Arbeiter-Samariter-Jugend Gruppenstunden in der Nähe, bei denen junge Ehrenamtliche aus verschiedensten Bereichen zusammenkommen.

Note 1 für's Helfen!

Aktuelles aus dem SSD in NRW

Austausch und Information in RITA - das Samariter-Net

Wenn Sie zu den Akteur*innen und Mitwirkenden im Schulsanitätsdienst beim ASB in NRW gehören, können Sie sich in unserem Mitarbeiterportal RITA mit anderen Kolleg*innen austauschen. Dort stehen Ihnen auch zahlreiche Materialien und Vorlagen zur Verfügung.

Direkt zur SSD-Arbeitsgruppe in RITA

Info für ASB'ler*innen: Zugang zu RITA anlegen

Alle hauptamtlichen und ehrenamtlichen Samariter*innen können einen Zugang zu RITA, dem Samariter-Net (quasi das ASB-Intranet) beantragen.

Nach der Registrierung unter https://rita.asb.de bekommt der*die regionale Administrator*in eures Regionalverbandes eine Information und kann euch freischalten. Nun könnt ihr im Bereich "Arbeitsgruppen" den Beitritt in die Arbeitsgruppe NRW_SSD beantragen oder - solltet ihr bereits eingeladen worden sein - die Einladung in die Gruppe akzeptieren.

Anleitungen, wie ihr euer Nutzerprofil in RITA pflegen, die Privatsphäreeinstellungen, Benachrichtigungen etc. einstellen könnt, findet ihr unter https://rita.asb.de/lv-nordrheinwestfalen/rita-beim-asb-in-nrw-tipps-und-anleitungen

Bei Fragen zu RITA stehen euch die Mitarbeiter*innen unseres Referats für Digitalisierung gerne zur Verfügung.

Esther Finis: finis(at)asb-nrw.de

Gerrit Suhr: suhr(at)asb-nrw.de

Aylin Hermanns: hermanns(at)asb-nrw.de

Ansprechpartner*in

Daniela ErnstReferentin für Kinder- und Jugendhilfe

Landesgeschäftsstelle
Kaiser-Wilhelm-Ring 50
50672 Köln

0221 949707-23
ernst(at)asb-nrw.de