Angebot für Senior*innen: Fahrt ins Impfzentrum

Der ASB Witten bringt Senioren, die keine Möglichkeit haben, ihren Transport mit Begleitung zum Impfzentrum zu organisieren, ehrenamtlich dorthin.

Ehrenamt

Alleinstehende Senioren, die einen Termin zur Corona-Impfung bereits bekommen haben, stellen sich die Frage: „Wie komme ich zum Impfzentrum?“ „Wir helfen hier und jetzt“, unter dieses Motto stellt der ASB Witten seine Hilfe zu diesem Thema.

Ehrenamtliche Mitarbeiter helfen spontan bei dem Transport und Begleitung zum Impfzentrum der bedürftigen Senioren des Ennepe-Ruhr-Kreises. Betroffene Senioren mit einem Impftermin können sich ab sofort melden unter Telefon 02302-910880, wenn sie selber keine Möglichkeit haben, ihren Transport mit Begleitung zum Impfzentrum zu organisieren.

Ehrenamtliche Mitarbeiter des ASB KV Witten e.V. stehen als Fahrer und Begleitung für diese Senioren gerne zur Verfügung. (keine Krankentransporte)

Der ASB Witten freut sich, der Bevölkerung des Ennepe-Ruhr-Kreises eine weitere wichtige Hilfestellung in der Coronazeit anbieten zu können.

Ansprechpartner*in

Geschäftsstelle Witten

Geschäftsstelle Witten
Westfalenstraße 43
58453 Witten

0 23 02 / 910 88 0
0 23 02 / 910 88 111
info(at)asb-en.de