Der ASB bei der SAT 1-Spendengala

Am vergangenen Samstag, 10 Tage nach Beginn des Hochwassers, waren ehrenamtliche Helfer*innen des ASB zu Gast in der SAT 1- Spendengala.

EhrenamtKatastrophenschutz

In einer großen Gala rief SAT 1 zugunsten von "Aktion Deutschland Hilft" zu Spenden auf. In diesem Bündnis ist auch der ASB vertreten. Alle eingenommenen Gelder kommen den Flutopfern in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Bayern zugute. Mit dabei waren Stars wie Litti - Pierre Littbarski, Bernd Stelter oder Marlene Lufen, die in SAT 1 das Frühstücksfernsehen moderiert. Sie saßen an den Telefonen, um die Spendenanrufe entgegenzunehmen. Daniel Boschmann führte gemeinsam mit Comedian Ralf Schmitz durch die Sendung. Im Interview waren neben NRW-Ministerpräsident Armin Laschet auch Betroffene sowie haupt- und ehrenamtliche Helfer*innen der verschiedenen Hilfsorganisationen zu sehen. Mit dabei war auch Franz Müntefering, Präsident des Arbeiter-Samariter-Bundes.

Bei der Sendung wurde die beachtenswerte Summe von 31.155.430 Euro erreicht. Natürlich kann immer noch bei "Aktion Deutschland Hilft" gespendet werden.

Hier kommen Sie zum SAT 1-Film über die Helfer*innen im Einsatz

Ansprechpartner*in

Dominik HohnbaumReferent für Bevölkerungsschutz

Landesgeschäftsstelle
Kaiser-Wilhelm-Ring 50
50672 Köln

0221 949707-15
hohnbaum(at)asb-nrw.de

Gisela GrawLeitung des Referats Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Landesgeschäftsstelle
Kaiser-Wilhelm-Ring 50
50672 Köln

0221 949707-17
graw(at)asb-nrw.de