E-Learning-Kurs „Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Pflege“

Die Bundesinteressenvertretung schwuler Senioren (BISS) hat einen kostenlosen E-Learning-Kurs für Lehrende in der Pflege zum Thema Vielfalt erstellt.

DiversityLSBTTI

Schwule, Lesben, Bi-, Trans* und Inter-Menschen haben in einer heteronormativen, binär ausgerichteten Gesellschaft sehr individuelle Wege finden müssen, um ihr Sosein leben zu können. Werden diese Menschen alt und abhängig von pflegerischer Unterstützung, sind sie darauf angewiesen, dass die Pflegepersonen um diese individuellen Wege wissen und die Menschen einfühlsam und ohne Stigmatisierung und Diskriminierung pflegen. Seit 2020 ist das Thema deshalb Bestandteil des bundesweit geltenden Rahmenplans für die Pflegeausbildung. Aber wie sollen Lehrende, die sich selbst mit diesem Thema noch nicht oder nur am Rande beschäftigt haben, einen guten Unterricht machen?

Die Bundesinteressenvertretung schwuler Senioren (BISS) e.V. hat unter der Federführung von Prof. Dr. Klaus Müller einen kostenlosen E-Learning-Kurs für Lehrende in der Pflege zum Thema sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Pflege erstellt. Im Fokus steht die Vermittlung von Wissen und die Sensibilisierung von Pflegelehrenden und Pflegenden für den Umgang mit den Bedarfen und Bedürfnissen von LSBTIQ* Menschen.

Der E-Learning-Kurs greift den durch die curriculare Einheit CE09 „Menschen bei der Lebensgestaltung lebensweltorientiert unterstützen“ geschaffenen Bedarf an Weiterbildungs- und Informationsmöglichkeiten von Multiplikator:innen in der Pflegeausbildung auf. Nach Abschluss des Kurses können die Teilnehmenden ihr erlangtes Wissen als Multiplikator:innen an ihre Pflegeschüler:innen und Kolleg:innen weitergeben.

Der E-Learning-Kurs wurde aufbauend auf das Praxishandbuch zur Öffnung der Altenhilfeeinrichtungen für LSBTIQ* des AWO Bundesverbandes erarbeitet. Ausführliche Informationen zum E-Learning-Kurs unter https://schwuleundalter.de/e-learning-kurs-vielfalt-in-der-pflege

Direkten Zugang zum Kurs erhalten Sie hier https://www.oncampus.de/biss-vielfalt-pflege

Ansprechpartner*in

Frank HoyerLeitung Referat Diversität und Nachhaltigkeit

Landesgeschäftsstelle
Kaiser-Wilhelm-Ring 50
50672 Köln

0221-949707-21
0221-949707-19
hoyer(at)asb-nrw.de