Sommerfest für geflüchtete Familien

In Witten leben zahlreiche geflüchtete Menschen aus der Ukraine - bei einem Sommerfest konnten sie neue Menschen kennenlernen und gemeinsam Spaß haben

Humanitäre HilfeASJKV Witten

Bei einem Sommerfest in der Unterkunft für geflüchtete Menschen an der Brauckstrasse hatten ASB und ASJ Witten es sich zur Aufgabe gemacht, kreative und sportliche Abwechslung in den Alltag der Menschen zu bringen.

Eine Hüpfburg in Form eines Rettungswagens brachte den den Kindern eine willkommene Abwechslung. Auch das Angebot des Dosenwerfens der ASJ wurde begeistert angenommen. 

Mit Farben und Kreide kreativ sein - auch dieses Angebot wurde von den Kindern und ihren Familien gerne angenommen. Aus der Idee ist zudem ein regelmäßiges Angebot geworden. Seit dem Sommerfest findet mittwochs nachmittags in der Unterkunft ein Mal- und Kreativworkshop statt.

Ansprechpartner*in

Kirsten SchäferGeschäftsführerin

Geschäftsstelle Witten
Westfalenstraße 43
58453 Witten

0 23 02 / 910 88 0
0 23 02 / 910 88 111
k.schaefer(at)asb-en.de

Anja ReimannVerwaltung, Jugendgruppenleiterin, Vorstandsvorsitzende ASJ Witten

ASJ Witten
Westfalenstraße 43
58453 Witten

0 23 02 / 910 88 103
a.reimann(at)asb-en.de