Tiergestützte Hilfe für geflüchtete Kinder

Der ASB Witten bietet seit einigen Monaten tiergestützte Therapie für ukrainische Kinder an. Ein Angebot, das gerne angenommen wird.

Humanitäre HilfeKV Witten

Das tiergestützte Hilfsangebot für ukrainische Kinder und deren Begleiter*innen ist auch fünf Monate nach Kriegsbeginn beliebt. Auf dem Hof der Hippotherapie und Reitschule Michelle Bartel können die Kinder und ihre Mütter das Glück auf dem Rücken der Pferde und Ponies genießen, mit den Hühnern durch den Garten toben und die schlimmen Erinnerungen verarbeiten. Beim letzten Termin sorgte ein Planschbecken für eine kühlende Erfrischung für die zweibeinigen und die vierbeinigen Teilnehmer*innen. 

Wer Interesse an dem Angebot hat, kann sich direkt beim ASB Witten melden.

Ansprechpartner*in

Kirsten SchäferGeschäftsführerin

Geschäftsstelle Witten
Westfalenstraße 43
58453 Witten

0 23 02 / 910 88 0
0 23 02 / 910 88 111
k.schaefer(at)asb-en.de