Krisenvorsorge kann jede*r lernen

Der ASB zeigt Kindern und Erwachsenen, mit welchen Vorbereitungen sie sich für eine Krisensituation rüsten können.

Gewappnet für Ausnahmesituationen Kurse zur Krisenvorsorge geben Sicherheit

Die Lieferkettenprobleme nach der Pandemie, die Flutkatastrophe 2021 sowie drohende Stromausfälle und Energieknappheit haben die Menschen hierzulande wieder dafür sensibilisiert, dass es sinnvoll ist, sich auf Ausnahmesituationen vorzubereiten. Der ASB hat zusammen mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) Kurse entwickelt, in denen grundlegendes Wissen der Katastrophenvorsorge praktisch gelehrt wird.

Der ASB bietet diese kostenlosen Kurse zur Krisenvorsorge an verschiedenen Standorten in NRW für unterschiedliche Alters- und Zielgruppen an.

Kurs-Angebote in NRW Erste Hilfe mit Selbstschutzinhalten für Kinder und Erwachsene

Sicherheit und Erste Hilfe für Kinder (Modul 1)

In diesem Kurs lernen Kinder auf spielerische Art und Weise, Notfälle zu erkennen, sich zu organisieren und selbstständig Erste Hilfe zu leisten.

Vorbeugung und Reaktion in Notlagen für Erwachsene (Modul 2)

In diesem Kurs lernen Interessierte ab zehn Jahren, wie eine Notlage einzuordnen ist und wie man sich auf unterschiedliche Katastrophenfälle vorbereiten kann.

 

Sicherheit und Erste Hilfe für Kinder(Modul 1)

In diesem Kurs lernen Kinder auf spielerische Art und Weise Notfälle zu erkennen, sich zu organisieren und selbstständig Erste Hilfe zu leisten.

Vorbeugung und Reaktion in Notlagen (Modul 2)

In diesem Kurs lernen Interessierte ab zehn Jahren, wie eine Notlage einzuordnen ist und wie man sich auf unterschiedliche Katastrophenfälle vorbereiten kann.

Medizinische Erstversorgung - Erste Hilfe in speziellen Notlagen (Modul 3)

In diesem Kurs lernen Interessierte ab zehn Jahren, wie sie effektiv auch mit provisorischem Material Erste Hilfe leisten, um im Notfall sich selbst, die Familie und andere soziale Kontakte versorgen können.

 

 

 

 

 

Sicherheit und Erste-Hilfe für Kinder (Modul 1)

In diesem Kurs lernen Kinder auf spielerische Art und Weise Notfälle zu erkennen, sich zu organisieren und selbstständig Erste Hilfe zu leisten.

Vorbeugung und Reaktion in Notlagen (Modul 2)

In diesem Kurs lernen Interessierte ab zehn Jahren, wie eine Notlage einzuordnen ist und wie man sich auf unterschiedliche Katastrophenfälle vorbereiten kann.

Medizinische Erstversorgung (Modul 3)

In diesem Kurs lernen Interessierte ab zehn Jahren, wie sie effektiv auch mit provisorischem Material Erste Hilfe leisten, um im Notfall sich selbst, die Familie und andere soziale Kontakte versorgen können.

 

 

Sicherheit und Erste Hilfe für Kinder (Modul 1)

In diesem Kurs lernen Kinder zwischen drei und zehn Jahren auf spielerische Art und Weise Notfälle zu erkennen, darauf angemessen zu reagieren und selbstständig Erste Hilfe zu leisten.

Das Angebot gilt vornehmlich für Kita- und Schulgruppen. Interessierte Gruppenleitungen melden sich bitte bei

Simona Kemper
Leitung Kinder- und Jugendhilfe ASB Mettmann
E-Mail: Kemper(at)asb-me.de
Tel.: +49 2173 891400-5

 

 

Sicherheit und Erste Hilfe für Kinder (Modul 1)

In diesem Kurs lernen Kinder auf spielerische Art und Weise, Notfälle zu erkennen, sich zu organisieren und selbstständig Erste Hilfe zu leisten.

Vorbeugung und Reaktion in Notlagen für Erwachsene (Modul 2)

In diesem Kurs lernen Interessierte ab zehn Jahren, wie eine Notlage einzuordnen ist und wie man sich auf unterschiedliche Katastrophenfälle vorbereiten kann.

Bevölkerungsschutzlehrgang: Vorbeugen und Reaktion in Notlagen

In diesem Kurs lernen Interessierte ab elf Jahren, wie eine Notlage einzuordnen ist und wie man sich auf unterschiedliche Katastrophenfälle vorbereiten kann.