Wie finde ich die richtige Wohnform für das Alter?

Welche Wohnform ist im Alter die richtige? Unsere Expert*innen stellen Ihnen Fragen, mit deren Hilfe Sie herausfinden können, wie Sie im Alter leben möchten.


Leben zu Hause

  • Ist meine Wohnung altersgerecht oder lässt sie sich altersgerecht umbauen?
  • Gibt es die Infrastruktur, die ich mir wünsche, in erreichbarer Nähe (Bäcker, Apotheke, Bushaltestelle, ...)?
  • Kann ich für mehr Sicherheit sorgen - zum Beispiel durch den Hausnotruf oder den Fahrdienst?
  • Kann ich für Entlastung sorgen, zum Beispiel durch Essen auf Rädern oder hauswirtschaftliche Hilfen?
  • Kann ein Pflegedienst mich bei Pflegebedürftigkeit zu Hause pflegen?

Leben in einer betreuten Wohneinrichtung

  • Möchte ich in eine Senioren-WG ziehen oder lieber in eine eigene Wohnung?
  • Kann ich - zum Beispiel beim Servicewohnen oder Betreutem Wohnen - meine Möbel und Haustiere mitbringen?
  • Wie viel Betreuung wünsche ich mir? Soll jemand mit im Haus wohnen oder reichen regelmäßige Besuche aus?
  • Kann ich Zusatzleistungen flexibel dazubuchen?
  • Kann ich die Betreuungsleistungen anpassen, wenn ich mehr Hilfe brauche?
  • Brauche ich einen Hausmeisterdienst? Haushaltshilfe? Hausnotruf? Menüservice?
  • Welche Zusatzangebote soll es geben? Schwimmbad oder eine Sauna? Eine eigene Bibliothek oder Brettspiele-Verleih für die Bewohner? Ein Restaurant? Ein Bistro oder Café?
  • Gibt es eine Beratung zu den Kosten und dazu, was die Pflegeversicherung übernimmt?

Leben in einem Heim

  • Vermittelt das Heim eine lebendige Atmosphäre? Wirkt es offen und wohnlich?
  • Können Sie Ihre eigenen Möbel mitbringen?
  • Darf Ihr Haustier mit einziehen?
  • Ist der Garten / die Terasse / ein Balkon barrierefrei erreichbar?
  • Können die Pflegekräfte auf meine Wünsche und Bedürfnisse eingehen - zum Beispiel beim Essen?
  • Sind genügend Pflegekräfte vorhanden? Auch nachts? 
  • Gibt es ein Pflegekonzept und sagt es mir zu?
  • Gibt es ein besondere Angebote für Menschen mit Demenzerkrankung?
  • Welche Ausbildungen haben die Pflegekräfte? Wie viele Kräfte ohne (abgeschlossene) Ausbildung werden eingesetzt?
  • An wen kann ich mich bei Fragen oder Problemen wenden? Gibt es auch Ansprechpartner für Angehörige?
  • Sind die Gemeinschaftsräume (Speisesaal, Fernszimmer, ...) einladend und gemütlich?
  • Wenn Sie ein Einzelzimmer wünschen: Ist dies möglich?
  • Verfügen die Zimmer über eigene Bäder mit barrierefreier Dusche?
  • Liegt das Heim in einem Stadtteil, der mir vertraut ist / in dem Bekannte leben?
  • Hat das Heime eine gute Anbindung an den Nahverkehr?
  • Wirkt das Haus wohnlich, hat es eine offene und lebendige Atmosphäre?
  • Steht den Bewohner*innen Zugang zu Fachärzten zur Verfügung?
  • Gibt es zusätzliche Angebote wie kostenfreie Getränke, gesunde Pausensnacks oder Bewegungsangebote?
  • Welche Angebote zur Freizeitgestaltung gibt es?
  • Kann ich mich selbst in die Gestaltung des Alltags einbringen?
  • Verfügt das Heim über eine Bewohnervertretung oder einen Heimbeirat?
  • Wie sieht die Preisstruktur aus? Ist sie transparent? Bekomme ich verständliche Antworten auf Nachfragen?
  • Hat das Heime eine Pflegesatzvereinbarung mit den Kassen abgeschlossen, damit diese die vollen möglichen Beträge zahlen?