Wir helfen hier

und jetzt.

70 Jahre ASB auf Landesebene

2020 kann der ASB ein besonderes Jubiläum feiern: Am 17. September 1950 gründeten in Wuppertal die örtlichen und regionalen ASB-Verbände aus NRW einen Landesverband.

Mehr erfahren

Corona-Pandemie: Infos zu Covid-19

Der ASB bittet, sich über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten und die Vorgaben und Empfehlungen offizieller Stellen einzuhalten.

Mehr erfahren Freizeittipps Helfen Sie helfen!

Aktuelles

ASB Betreuungsverein Essen in der „WDR-Lokalzeit Ruhr"

Bedarf an ehrenamtlichen Betreuern

Immer mehr Menschen, die ihre Eigenständigkeit etwa durch Alter, Unfall oder Krankheit verloren haben, benötigen Unterstützung bei der Regelung lebensnotwendiger Fragen: vom Wohnraum bis hin zu Finanzfragen. Hier kann ein gesetzlicher Betreuer helfen und unterstützen.

Mit einem ausführlichen Bericht unter dem Titel „Spagat zwischen Hilfe und Selbstbestimmung" informierte die Lokalzeit Ruhr am 19.April über das Betreuungsrecht. Dazu wurde beim ASB-Betreuungsverein Essen gefilmt, mit einer Betreuten gesprochen und direkt in der Livesendung die Geschäftsführerin des Vereins, Marion Börsting, interviewt. Für den ASB Betreuungsverein Essen e.V. war dies eine gute Möglichkeit, sich vorzustellen und auf den großen Bedarf an ehrenamtlichen Betreuern hinzuweisen.Der ASB Betreuungsverein Essen e.V. berät und unterstützt ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer, führt Seminare und Workshops zu Betreuungsfragen und vielen weiteren interessanten Themen in Zusammenhang mit Betreuungsaufgaben durch, unterstützt bei der Übernahme von Betreuungen, übernimmt Betreuungen nach dem Betreuungsgesetz und unterstützt und berät bei Vorsorgevollmachten.Bei Interesse an einem ehrenamtlichen Engagement als Betreuer/in oder weiterem Informationsbedarf zum Thema steht der ASB Betreuungsverein in Essen gerne zur Verfügung:

ASB Betreuungsverein Essen e.V.Harkortstr. 14a45145 EssenTel.: 0201/8563924E-Mail: marion.boersting@asb-betreuungsverein.deInternet: www.asb-betreuungsverein.deDen WDR-Bericht kann man sich im Internet in der „MEDIATHEK regional" unter www.wdr.de anschauen.

Rettungsdienst und Katastrophenschutz Engagement in Haupt-​ und Ehrenamt

Soziale Dienste vom ASB in NRW Finden Sie die Unterstützung, die zu Ihnen passt

Wir übernehmen Verantwortung