Wir helfen hier

und jetzt.

Informationen zu Covid-19

Der ASB bittet eindringlich, sich über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten und die Vorgaben und Empfehlungen offizieller Stellen einzuhalten.

Mehr erfahren Freizeittipps für zu Hause Helfen Sie helfen!

Aktuelles

Einsatz des ASB Köln bei Grossbrand in Worringen

Explosion in Chemiefabrik

Ein Grossbrand in einer chemischen Fabrik in Köln-Worringen hat am 17. März 2008 für umfangreiche Aktivitäten bei Feuerwehr, ASB und anderen Hilfsorganisationen gesorgt. Aus einer undichten Rohrleitung war in einem Chemiepark Gas entwichen, welches sich entzündete und eine ca. 15 Meter hohe Stichflamme mit großer Rauchentwicklung erzeugte. Das Feuer sprang dann innerhalb kürzester Zeit auf einen großen Tank mit giftigem Acrylnitril über. Die Feuerwehr konnte durch umgangreiche Kühlmaßnahmen ein Austreten des Acrylnitril aus dem Tank, und damit eine größere Katastrophe, verhindern.

Der ASB Köln war mit Rettungswagen Vorort, die Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitätern mussten glücklicherweise keine größeren Hilfsmaßnahmen vornehmen. Zudem war der ASB bei der Versorgung der Einsatzkräfte mit Lebensmitteln involviert, so wurden mehrere Hundert Essen und mehrere Hundert Liter Getränke ausgegeben.Einsatzleiter Thorsten Jung vom ASB Köln: „ Der aktuelle Schadensfall hat gezeigt, dass der ASB im Ernstfall ein schnell und gut funktionierendes Notfallsystem hat. Insgesamt waren 37 Helferinnen und Helfer im Einsatz, die ausgesprochen motiviert gearbeitet haben. Der ASB hat sich als verlässlicher Partner im Großschadensfall bewiesen."

Rettungsdienst und Katastrophenschutz Engagement in Haupt-​ und Ehrenamt

Soziale Dienste vom ASB in NRW Finden Sie die Unterstützung, die zu Ihnen passt

ASB Landesschule NRW

An der ASB-Landesschule NRW werden die Retter*innen des ASB in NRW aus- und weitergebildet. Auch Absolvent*innen von Bundesfreiwilligendienst und Freiwilligem Sozialem Jahr sowie viele weitere Interessierte an Aus- und Fortbildung schätzen die kompetenten Schulungen und die Atmosphäre an unserer Landesschule.

Jetzt informieren