Erste Hilfe am Hund Lernen Sie, wie Sie Ihrem Hund das Leben retten

Auch Vierbeiner brauchen im Notfall Hilfe: bei einer Verletzung, einem Knochenbruch oder Kreislaufproblemen. Beim ASB lernen Sie Erste Hilfe am Hund.

Hundehalter wissen, dass es nicht nur für ihr Haustier schlimm ist, wenn es dem Tier schlecht geht. Wie schnell hat ein Hund sich die Pfote an einer Glasscherbe verletzt, sich einen Knochen gebrochen, eine Zecke eingefangen oder leidet sogar an Kreislaufproblemen.

In den Erste-Hilfe-Kursen des ASB für Hundehalter lernen Sie, wie Sie Ihrem Tier im Notfall schnell helfen können. Im Kurs erfahren Sie auch, wie Sie sich einem verletzten Tier, das Schmerzen leidet und Angst hat, nähern können, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen.

Die Teilnehmer*innen lernen jedoch nicht nur die Theorie, sondern üben in zahlreichen Praxisteilen die richtigen Handgriffe für den Notfall.
Zusätzlich zeigen Ihnen die ASB-Ausbilderinnen und Ausbilder, wie Sie eine gute „Hundeapotheke“ zusammenstellen können.

Erste Hilfe für unsere vierbeinigen Freunde